Pressemeldungen

10.06.2010
Europäische Beimischungsquoten für Biokraftstoffe 2010
Die Beimischungsquoten für Biokraftstoffe weisen in den einzelnen Staaten der EU bislang erhebliche Unterschiede auf. Für die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) ist dies ein Beispiel für die bislang unzureichende Harmonisierung der Biokraftstoffpolitik innerhalb der EU. mehr…
08.06.2010
UFOP/AGQM-Workshop „Sustainable Biofuels“ Großer Informationsbedarf / Tagungsbeiträge erhältlich
Bedingt durch die Tatsache, dass Deutschland als bisher einziges Mitgliedsland der Europäischen Union die EU-Richtlinie zur Förderung Erneuerbarer Energien (2009/28/EG) in nationales Recht umsetzt, hatten sowohl die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) als auch die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e. V. (AGQM) mit dem Angebot eines gemeinsamen, international ausgerichteten Workshops auf Anfragen und den offensichtlich großen Informationsbedarf reagiert. Der Workshop fand am 28. Mai 2010 in Berlin statt. mehr…
21.05.2010
Biodiesel: Aktuelle Freigabenliste für Nutzfahrzeuge vorgelegt
In einer aktuellen Liste sind sämtliche Nutzfahrzeuge aufgeführt, die von ihren Herstellern die Freigabe für den Betrieb mit reinem Biodiesel (B100) bzw. mit einem Beimischungsanteil von 30 Prozent (B30) erhalten haben. Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM), die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) haben die Liste auf Basis einer Befragung der Fahrzeughersteller erstellt. mehr…
03.05.2010
4. Internationale Konferenz für Biodieselhersteller
Die AGQM veranstaltet ihre 4. Internationale Konferenz für Biodieselhersteller am 31.05.2010 und 01.06.2010 in Berlin. Im Rahmen der ersten Sektion stellen Marktexperten die aktuelle und perspektivische Entwicklung von Biodiesel an den internationalen Märkten vor. Informiert wird ebenfalls über die Möglichkeiten des Risikomanagements bei Biodiesel zur strategischen Absicherung der Biodieselproduzenten und Händler. mehr…
03.05.2010
AGQM und FAM veranstalten gemeinsam Ringversuch zu Biodiesel und Rapsölkraftstoff
Ringversuche zur Überprüfung der Prüfverfahren und der korrekten Arbeitsweise professionell arbeitender Laboratorien haben im Fachausschuss Mineralöl- und Brennstoffnormung (FAM) des DIN für den Kraft- und Schmierstoffbereich eine lange und erfolgreiche Historie. Mit dem vermehrten Einsatz von Biokraftstoffen und biostämmigen Blendkomponenten hat sich auch für diese Produktklassen die zunehmende Notwendigkeit zur Durchführung von Ringversuchen gezeigt. mehr…
28.04.2010
AGQM prüft Patentanmeldungen auf Wettbewerbsbehinderung
Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM) hat gemeinsam mit Anderen erfolgreich Einspruch gegen mehrere Patente erhoben, die Blendkraftstoffe aus Mineralölprodukten und FAME (Biodiesel) schützen sollten. Die Erteilung dieser Patente hätte dazu führen können, dass die Herstellung von Biodiesel-Blendkraftstoffen in vielen Ländern zum Gegenstand von Lizenzvergaben wird und sich damit die ohnehin schwierige Situation von Biodieselherstellern weiter verschlechtert. mehr…
28.04.2010
Optimierungspotenzial zur Erhöhung von Biodiesel als Beimischungskomponente
Weltweit schreitet die Markteinführung von Biodiesel als Zumischkomponente in Dieselkraftstoff voran. Die Steigerung des Beimischungsanteils von Biodiesel von 7 % Vol. (B7) auf 10 % Vol. (B10) oder höher stößt auf zunehmende kritische Bedenken von Seiten der PKW-Hersteller. Biodiesel ist jedoch neben Bioethanol die bisher einzige mengenrelevante Kraftstoffalternative, um schließlich auch die in der Europäischen Union vorgegebenen Klimaschutzziele im Transportsektor ab 2020 erfüllen zu können. mehr…
25.03.2010
No-Harm-Liste für Oxidationsstabilisatoren für Biodiesel erweitert
Der Einsatz von Oxidationsstabilisatoren für die Biodiesel-Komponente in B7-Kraftstoff ist in der Anforderungsnorm DIN 51628 dringend empfohlen. Diese auf praktischen Erkenntnissen beruhende Aussage hat mittlerweile weltweit Eingang in viele verbindliche Lieferspezifikationen für Biodiesel gefunden. Ähnliche Anforderungen werden auch für die Weiterentwicklung europäischer Normen für Blendkraftstoffe diskutiert. Die DIN 51628 verweist dabei gleichzeitig auf zusätzliche No-Harm-Anforderungen an derartige Additive. mehr…
01.02.2010
Umbruch in der Biodieselverwendung – Reinkraftstoffvermarktung ohne Perspektive?
Um etwa 740.000 t ist der Biodieselabsatz im Jahr 2009 gegenüber 2007 eingebrochen. Der für die Biodieselhersteller, Händler und Tankstellenbetreiber existenzbestimmende Reinkraftstoffmarkt brach im gleichen Zeitraum von ca. 1,85 Mio. Tonnen auf 0,231 Mio. Tonnen ein. mehr…
22.01.2010
Nationale Umsetzung der Biomasse-Nachhaltigkeitsverordnungen
Ein von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e. V. (AGQM) angebotenes Fachseminar stieß am 20. und 21. Januar 2010 auf außerordentlich große Resonanz. Mehr als 120 Vertreter, vorrangig aus der Ölsaatenverarbeitungsbranche sowie der Biodiesel- und Mineralölindustrie, konnte der Geschäftsführer der AGQM, Dieter Bockey, insgesamt begrüßen. mehr…