4. Seminar „Wareneingangskontrolle“ am 01.06.2022 in Berlin
Um eine gleichleibend hohe Qualität von Biokraftstoffen zu gewährleisten ist eine professionelle Wareneingangskontrolle der unverzichtbare erste Schritt. Bereits zum vierten Mal werden die AGQM und der MVaK im Juni 2022 ein Seminar zu diesem Thema veranstalten. mehr…
Start der Ringversuche für Biodiesel sowie Pflanzenöle & Altspeisefette
Die Registrierung zu den Ringversuchen der Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM) ist bis zum 25. Februar 2022 möglich. mehr…
Neue Liste: Diese Nutzfahrzeuge dürfen Biodiesel tanken
In einer neuen Liste sind die Lkw, Busse, Motoren und sonstigen Nutzfahrzeuge aufgeführt, die von den Herstellern für höhere Beimischungen von Biodiesel freigegeben worden sind. Sie können mit einem Anteil von 10 Prozent (B10), 20 Prozent (B20), 30 Prozent (B30) oder reinem Biodiesel (B100) betankt werden. Fast alle namhaften Fahrzeug- und Motorenproduzenten haben Freigaben erteilt, von Caterpillar über Deutz, MAN und MTU bis hin zu Scania und Volvo. Durch den Einsatz von Biodiesel tragen die Betreiber von Nutzfahrzeug-Flotten zum Klimaschutz bei, denn je nach Rohstoff emittiert Biodiesel rund 70-90 Prozent weniger Treibhausgase als fossiler Diesel. mehr…
AGQM No-Harm Test 2021/2022 – Jetzt anmelden!
Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM) testet Oxidationsstabilisatoren und Fließverbesserer für Biodiesel auf ihren unbedenklichen Einsatz. Die Anmeldung zur nächsten No-Harm Evaluation ist bis zum 14. Dezember 2021 möglich. mehr…