31.03.2016

Gemeinsamer Ringversuch von AGQM und FAM zu Biodiesel und Rapsölkraftstoff 2016

Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e. V. (AGQM) veranstaltet auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem Fachausschuss für Mineralöl- und Brennstoffnormung im DIN (FAM) einen Ringversuch zu Biodiesel und Rapsölkraftstoff.

Die AGQM ist eine Organisation der deutschen Biodieselindustrie, der die führenden Unternehmen der Branche angehören. Als technischer Verband befasst sich die AGQM vor allem mit Fragen der Qualitätssicherung rund um den Kraftstoff Biodiesel.

Qualitätssicherung für Kraftstoffe besteht zu einem wesentlich Teil aus der Analytik der Komponenten und des Endprodukts. Daher ist die verlässliche Überprüfung der Produkteigenschaften von Biodiesel und Rapsöl wesentlicher Bestandteil des Qualitätsmanagements. Die Teilnahme an Ringversuchen ist dabei ein wichtiges Instrument für Laboratorien, den erreichten Standard zu überprüfen und zu verbessern.

Seit 2008 führen die AGQM und der FAM einmal jährlich den internationalen Ringversuch für Biodiesel und Rapsölkraftstoff durch. Hierzu sind auch 2016 alle interessierten Betriebslaboratorien und Dienstleistungslaboratorien eingeladen, die mit der Analyse von Biodiesel nach (DIN) EN 14214 und Rapsölkraftstoff nach DIN 51605 befasst sind. Im Jahr 2015 nahmen insgesamt 55 Laboratorien aus dem Inland, dem europäischen Ausland, Südamerika und Neuseeland teil. Der AGQM/FAM-Ringversuch ist damit die größte und einzige regelmäßig stattfindende Veranstaltung ihrer Art weltweit.

Interessenten können sich bis zum 24.04.2016 unter http://rrt.agqm-biodiesel.com anmelden. Weitere Informationen zum Ringversuch sind auf der Homepage der AGQM zu finden oder können unter vasbnnnanesnnnntdz-ovbqvrfry.qr erfragt werden.