11.02.2020

Start der Ringversuche für Biodiesel, Pflanzenöle & Altspeisefette und Pharmaglycerin

Anmeldung zu den Ringversuchen der Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM) ab sofort möglich.

Ringversuche sind ein unverzichtbares Werkzeug für Laboratorien, um die eigene Messleistung zu überprüfen und zu verbessern sowie mögliche Fehler in der Methode, am Gerät oder bei der Durchführung festzustellen und zu vermeiden. Die Teilnahme am Ringversuch ist Voraussetzung für die Anerkennung der eigenen Qualitätszertifizierung durch die Zollbehörden und kann außerdem zur Akkreditierung des Labors genutzt werden.

Erstmal werden alle drei Ringversuche der AGQM gemeinsam angeboten. Der Ringversuch FAME (Fettsäuremethylester, Biodiesel) ist in zwei Teile unterteilt. FAME Teil 1 fragt alle in der 36. BImSchV aufgeführten Parameter der Biodieselnorm DIN EN 14214 ab. FAME Teil 2 enthält zusätzliche Parameter wie den Methanolgehalt und die Cetanzahl. Der Ringversuch „Pflanzenöle & Altspeisefette“ adressiert die Analytik von Ölen (DIN 51623 und DIN EN 14214), die bspw. bei der Wareneingangskontrolle zum Einsatz kommt.

Bei der Biodieselproduktion entsteht als Koppelprodukt technisches Glycerin, welches zu hochreinem Pharmaglycerin aufgereinigt werden kann. Zur Untersuchung und Qualitätskontrolle von Pharmaglycerin werden die Vorschriften der europäischen Pharmakopöe angewendet. Diese und weitere ausgewählte Normmethoden sind die Grundlage für den Ringversuch Pharmaglycerin.

Die Anmeldung zu den Ringversuchen ist jeweils bis zum 28.02.2020 unter http://rrt.agqm-biodiesel.com möglich. Weitere Informationen können auf der Webseite der AGQM abgerufen oder unter vasbnnnanesnnnntdz-ovbqvrfry.qr erfragt werden.

Download PM