16.11.2018

Informationen über die Kälteeigenschaften von Biodiesel

Rechtzeitig zum Beginn der kalten Jahreszeit veröffentlicht die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM) ein neues Merkblatt zu den Kälteeigenschaften von Biodiesel.

Interessierten werden so alle wichtigen Informationen zum Umgang mit Biodiesel übersichtlich und prägnant zur Verfügung gestellt. Das Merkblatt „Kälteeigenschaften von Biodiesel“ gibt zunächst Auskunft über die normativen Grundlagen und Kälte-Parameter. Anschließend wird auf unterschiedliche FAME-Typen und Fettsäuremuster eingegangen, die einen direkten Einfluss auf die Kälteeigenschaften des Biodiesels haben. Außerdem werden auch der Einfluss und die Wirkweise von Additiven beschrieben.

Das aktuelle Merkblatt ergänzt die Reihe an Broschüren, die bereits über Tank und Lagerung, Biodiesel-Analytik, Empfehlungen für Zusatzanforderungen beim Einsatz als Blendkomponente und den Transport von Biodiesel informieren.

Das neue und alle bereits vorhandenen Merkblätter sind auf der Website der AGQM unter dem Menüpunkt Downloads oder auf Anfrage unter vasbnnnanesnnnntdz-ovbqvrfry.qr erhältlich. 

Download PM