07.02.2012

Analytikseminar „Biodiesel verstehen“

Neuer Termin für ein praxisorientiertes Seminar zum Thema Synthese und Analyse von Biodiesel

Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. bietet in Zusammenarbeit mit der Analytik Service GmbH (ASG) vom 07. bis 09. Mai 2012 ein Seminar zur Synthese und Analyse von Biodiesel an, da das entsprechende Seminar im März bereits ausgebucht ist.

Zielgruppe dieses dreitägigen Seminars sind Marketing Manager und andere Mitarbeiter im Handel mit Biodiesel sowie neue Mitarbeiter in Analytiklaboren aus der Biodieselbranche, der chemischen und petrochemischen Industrie sowie aus Ölmühlen und ähnlichen Betrieben, die eine kompakte praxisorientierte Einführung in die Analytik von Biodiesel suchen.

Die Teilnehmer stellen in einer Technikumsanlage zunächst selber Biodiesel her, den sie anschließend nach Methoden der DIN EN 14214 analysieren. Begleitend zur praktischen Einführung in die verschiedenen Analysenmethoden werden die Bedeutung der verschiedenen Parameter für die motortechnische Anwendung und die Präzision von Analysenmethoden erläutert.

Der Teilnehmerkreis ist auf sechs Teilnehmer beschränkt, um eine intensive Betreuung zu ermöglichen. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare sind erhältlich unter www.agqm.de oder auf Anfrage bei n.onrhzrennnanesnnnntdz-ovbqvrfry.qr.

Die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. (AGQM) wurde 1999 mit dem Ziel gegründet, Maßnahmenkonzepte zur Qualitätssicherung von Biodiesel einzuführen und repräsentiert heute die gesamte Produktions- und Vermarktungskette von Biodiesel. Die AGQM engagiert sich in Forschungsprojekten für die unterschiedlichsten Anwendungsoptionen von Biodiesel und der Nebenprodukte. Mit dem BPAC-Zertifizierungsverfahren bietet die AGQM ihr Qualitätssicherungskonzept international an.

Redaktionskontakt:
Dieter Bockey
AGQM e. V.
Claire-Waldoff-Straße 7
10117 Berlin
Tel.: 030/31 90 4-215
E-Mail: q.obpxrlnnnanesnnnntdz-ovbqvrfry.qr