Internationaler Ringversuch „Pharmaglycerin“

Neben Fettsäuremethylester (FAME), der hauptsächlich als Kraftstoff „Biodiesel“ genutzt wird und hohen Qualitätsanforderungen entsprechen muss, nimmt auch die Bedeutung von Glycerin, das als Kuppelprodukt der Biodieselherstellung entsteht, stetig zu. Lag früher die Verwendung vor allem im kosmetischen und technischen Bereich, so verlagert sich die Nutzung immer weiter zum hochwertigen Pharmaglycerin, das durch Aufreinigung aus Rohglycerin gewonnen wird.

Mit diesem Ringversuch möchten wir sowohl Betriebslaboratorien als auch kommerziellen Dienstleistungslaboratorien die Möglichkeit geben, eine externe Qualitätssicherung für ausgewählte Parameter der Pharmaglycerin-Analytik durchzuführen.

Im Glycerin-Ringversuch werden zwei Proben – Glycerin A und Glycerin B – nach den folgenden ausgewählten Parametern untersucht:

  • Estergehalt
  • Dichte
  • Farbe
  • Brechungsindex
  • Glyceringehalt
  • Sulfatasche
  • Wassergehalt
  • Bestimmung der Elemente

Nach Abschluss des Ringversuchs erhalten alle Teilnehmer einen ausführlichen (anonymisierten) Bericht in deutscher und englischer Sprache. Des Weiteren erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat in deutscher oder englischer Sprache mit seiner individuellen Auswertung.

Wir würden uns freuen, Ihr Interesse geweckt zu haben und Sie unter den Ringversuchsteilnehmern begrüßen zu können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Anja Bäumer unter der Telefonnummer (030) 31904 439 oder per Email an anja.baeumer@agqm-biodiesel.de.

Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

Mitglieder-Karte
Mitglieder