Forschungsberichte

25.02.2013

FVV-Projekt abgeschlossen – Bericht steht zum Download bereit

Das von der Fachvereinigung Verbrennungskraftmaschinen (FVV e. V.) bei der Universität Rostock in Auftrag gegebene Projekt „Biokraftstoffblends“ konnte nun nach zwei Jahren Laufzeit abgeschlossen werden. mehr...
19.04.2012

The Biofuels Consortium Programme

Summary report of module 1 – biofuel effects on diesel performance, emissions and economy in conventional and advanced technologies. mehr...
12.01.2012

Lebenswegverfolgung von Biodiesel

Die Filtrierbarkeit von Dieselkraftstoff wird durch Biodiesel nicht negativ beeinflusst - dies ist das Ergebnis einer Studie der Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V., die in Kooperation mit den Mineralölgesellschaften Total Deutschland GmbH und OMV AG jetzt abgeschlossen wurde. Dieselkraftstoff gemäß der Anforderungsnorm DIN EN 590 enthält bis zu 7 Volumenprozent Biodiesel. mehr...
01.08.2011

Kurzstudie zur Evaluierung der Metall-, Phosphor- und Schwefelgehalte in Biodiesel

In der vorliegenden Kurzstudie wurden weit mehr als 7900 Einzeldaten an Elementgehalten (Na, K, Ca, Mg, P, S) von marktrelevanten Biodieselmustern aus den Jahren 2000 bis 2010 ausgewertet. Als Datenbasis dienten die Datenbanken der AGQM und der Analytik-Service GmbH (ASG). mehr...
28.04.2011

Sterylglycoside und acylierte Sterylglycoside in Pflanzenölen und Fettsäuremethylestern und ihre Auswirkungen auf die Filtrierbarkeit von Biodiesel

Die AGQM untersuchte in einer breit angelegten Studie den Gehalt von Sterylglycosiden (SG) und acylierten Sterylglycosiden (ASG) und die Korrelation von SG- und ASG-Gehalt mit der Filtrierbarkeit von Biodiesel. Es konnte kein Zusammenhang zwischen schlechter Filtrierbarkeit und höheren SG- und ASG-Gehalten festgestellt werden. mehr...
18.04.2011

Emissionen von Biodieselblends

Alle gesetzlich limitierten Emissionen mit Ausnahme der Stickoxide werden durch die Verwendung von Biodiesel reduziert. Dies ist ein Resultat eines Forschungsprojekts, in dem der Einfluss verschiedener Biodiesel mit unterschiedlichen Fettsäureprofilen auf gesetzlich limitierte und gesetzlich nicht limitierte Emissionen von Nutzfahrzeugmotoren untersucht wurde. mehr...
23.12.2010

AGQM-Projektbericht: "Empfehlungen für einen Biodieselstandard in Mexiko und für die Infrastruktur"

Bedingt durch die zunehmende Sensibilität der Regierungen und Gesellschaften im Hinblick auf die geopolitischen und ökonomischen Risiken hinsichtlich der Abhängigkeit von fossilem Öl, erfahren Biokraftstoffe eine zunehmende Aufmerksamkeit. In Mexiko ist der Gebrauch von Biodiesel als Additiv zur Verbesserung der Schmierfähigkeit von schwefelfreiem Dieselkraftstoff in der Diskussion. mehr...
01.11.2009

Spektroskopische Untersuchungen zur Ergründung der Wechselwirkungen zwischen Biodiesel und Dieselkraftstoff bei Blends

Die Wechselwirkung zwischen Dieselkraftstoff und Biodiesel in Blends wurde in dieser Arbeit spektroskopisch untersucht. Mittels Fourier-Transform-Infrarotsprektrometrie (FTIR) und UV/VIS- Spektroskopie konnte neben der oxidativen Alterung verschiedener Dieselkraftstoff-Biodieselblends auch die Sedimentbildung untersucht werden. mehr...
01.10.2009

Studie zum Sterylglycosidgehalt

Die in Ölmühlen eingesetzten Verarbeitungs- und Raffinationsschritte zur Herstellung von Raps- oder Sojaöl für die Biodieselherstellung beeinflussen die Konzentration von Acylsterylglycosiden (ASG) und Sterylglycosiden (SG). Diese in Pflanzenölen natürlich vorhandenen Begleitstoffe stehen in Verdacht, die Filtrierbarkeit von Biodiesel negativ zu beeinflussen. mehr...
01.12.2007

Emissionsuntersuchungen an einem Euro IV-Nutzfahrzeugmotor mit Partikelfiltersystem

Ziel des Projektes war es, einen modernen MAN Nutzfahrzeugmotor (Euro 4) des Typs D 0836 LFL 51 mit PM-Kat® einem 500-Stunden-Test mit Biodiesel nach Norm EN 14214 zu unterziehen und dabei die Abgasgüte in regelmäßigen Abständen zu überwachen. Neben der Bestimmung der mehr...
01.08.2007

Messung ultrafeiner Partikel im Abgas vonDieselmotoren beim Betrieb mit Biodiesel

An einem Nutzfahrzeugmotor wurden Abgasmessungen mit vier Kraftstoffen (Biodiesel, Dieselkraftstoff, Shell V-Power Diesel®sowie einem Blend aus Aral Ultimate Diesel®mit 5% Biodieselbeimischung) durchgeführt. Ziel des Forschungsprojekts mit dem Titel „Messung ultrafeiner Partikel i mehr...
01.12.2003

Untersuchung von Biodiesel und seinen Gemischen mit fossilem Dieselkraftstoff auf limitierte Emissionen

Der Gebrauch von Biodiesel (RME, Rapsölmethylester) nahm in der Bundesrepublik Deutschland in den letzten Jahren deutlich zu. 2002 lag er bei 550.000 t und wird im Jahr 2003 voraussichtlich ca. 650.000 t erreichen (UFOP, 2003). Das sind ca. 2 % des deutschen Dieselkraftstoffverbrauchs. mehr...
01.11.2003

Erkennung des RME-Betriebes mittels eines Biodiesel-Kraftstoffsensors

Im Rahmen des Projektvorhabens, gefördert durch die UFOP, die FNR, die Volkswagen AG sowie die Biodieselhersteller der AGQM hat das Institut für Biosystemtechnik der Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft, FAL Braunschweig Völkenrode, das Teilvorhaben Entwicklung eines "Kraft mehr...
03.10.2003

Systematische Untersuchung der Emissionen aus der motorischen Verbrennung von RME, MK1 und DK

Zu Beginn der Jahres 2001 verunsicherte die Veröffentlichung einer Studie der Chalmers Universität Göteborg die Biodieselbranche mit der Pressemeldung, dass bis zu 10fach höhere Emissionen an Benzol und Ozonvorläufersubstanzen für Biodiesel (RME) im Vergleich zu schwedischem Dieselkraftstoff (MK1) gemessen worden seien. mehr...