Verbio baut neue Produktionsanlage für Sterole

Verbio will 2019 in Bitterfeld-Wolfen eine neue Produktionsanlage für Sterole mit einer Produktionskapazität von 1.800 Tonnen in Betrieb nehmen. Baustart wird voraussichtlich im nächsten Jahr sein. Bereits jetzt werden am Unternehmensstandort in Greppin knapp 1.000 Tonnen des Nahrungsmittelzusatzes produziert. Durch die Produktionssteigerung soll die Wertschöpfung des Rapsöls gesteigert werden indem neben Biodiesel und Glycerin nun auch Sterole daraus gewonnen werden. Außerdem werden so 10 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Link zum Artikel