Möglicher Absatzeinbruch durch Absenkung der Importzölle

Importzölle verhindern bisher dass der durch unfaire Handelspraktiken sehr günstige Biodiesel aus Argentinien und Indonesien den europäischen Markt überschwemmt. Die beiden Länder klagten allerdings erfolgreich vor der Welthandelsorganisation (WTO) dagegen, sodass die Europäische Kommission plant, die Zölle drastisch abzusenken. Die Absenkung hätte weitreichende Folgen für die europäische Landwirtschaft, Ölmühlen- und Biodieselindustrie, rund 120.000 Arbeitsplätze wären bedroht.

Link zum Artikel