Führungswechsel bei ecoMotion

Zum Ende des Jahres wird sich Axel Becker nach 51 Jahren Berufstätigkeit als Geschäftsführer von ecoMotion (Werke Sternberg und Malchin) zurückziehen. Dr. Robert Figgener (derzeit Werk Lünen) wird alleiniger Geschäftsführer. Die kaufmännische Leitung übernimmt künftig Axel Munderloh, der schon seit 2006 in der Saria-Unternehmensgruppe, der Muttergesellschaft von ecoMotion, tätig ist. Jens Quandt, zu dessen Aufgaben bisher auch kaufmännische Belange gehörten, konzentriert sich künftig auf die Gebiete Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeit.

Link zum Artikel